Zum Hauptinhalt springen

Neubau Firmenzentrale Kaffee-Partner, Osnabrück

Wer im Hotel oder seinem Lieblingsrestaurant, beim Bäcker oder im Büro eine leckere Kaffee-Spezialität genießt, bekommt es häufig mit Kaffee-Partner zu tun. Denn das mittelständische Unternehmen aus Wallenhorst bei Osnabrück ist Marktführer, wenn es um frischen Kaffee auf Knopfdruck geht. Seit 47 Jahren entwickelt und vertreibt die Firma Vollautomaten für Kaffee und daran angelehnte Getränke. Seit 2012 hat Kaffee-Partner eine neue, aufsehenerregende Firmenzentrale. Das dreiteilige Gebäudeensemble verbindet skulpturale Architektur mit der Effizienz einer Gewerbeimmobilie. Die fließende Form der Fassade steht für Leichtigkeit, Lebendigkeit und Innovationskraft und vermittelt damit die zentralen Werte des Unternehmens. Das Innere des Gebäudes zeichnet sich durch eine moderne, freundliche Arbeitswelt aus. Auch hier gibt es immer wieder besondere Detaillösungen und Sonderanfertigungen. ISR war bei diesem von 3deluxe entworfenen Gebäude für die Elektroplanung zuständig und hat die Lobby sowie alle Besprechungs- und Konferenzbereiche mit umfassender Medientechnik ausgestattet. Bei einer Bauzeit von nur 16 Monaten und den architektonischen Besonderheiten war dies ein sportliches Unterfangen. Das Planungsteam aus der ISR-Zentrale in Lage hat den Auftraggeber von der Planung über die Realisierung bis zur Objektbetreuung (Bauphasen 2-9) begleitet.

Projektbezeichnung

Neubau Firmenzentrale Kaffee-Partner Osnabrück

Auftraggeber

Ost und Koch Immobilien GmbH

Architekt

3deluxe design systems d.s. GmbH / igk Krabbe Ingenieurgemeinschaft

Leistungen ISR

KG 440-450 und 500, Leistungsphasen 2–9

Projektgröße

10.150 qm

Projektdauer

2010-2012

Auftragsumfang

2,125 Mio. €